Kostenloses Online-Seminar 03.+04.11.2021: Lebensraum begrüntes Flachdach


Termin Details

  • Datum:

„Der Lebensraum begrüntes Flachdach – ökologisch gedacht, ökonomisch gemacht“

 

Immer mehr Menschen wandern in die Städte. Jedoch stellt diese eine große Herausforderung dar. Denn Städte benötigen sehr viel Platz, um wachsen zu können. Mit ungenutzten Dachflächen steht ein riesiges Potenzial zur Verfügung, das begrünt und besser genutzt werden kann: als zusätzlicher Wohnraum, Freizeit-, Pausen- und Sportfläche. Im schlimmsten Fall wird das Dach überhaupt nicht weiter genutzt, Bauplatz und Lebensraum einfach „verschenkt“ – und dass bei den hohen Grundstückspreisen in den Großstädten Das Dach der Zukunft in der Stadt der Zukunft baut auf Kreativität und multifunktionale Nutzungen. Das begrünte Dach spielt dabei eine verbindende und damit zentrale Rolle. Gründächer erhöhen dabei die energetische, wirtschaftliche und ökologische Funktionalität des Gebäudes und tragen so zur Aufenthaltsqualität am und im Gebäude bei. So stehen ökologische und ökonomische Gesichtspunkte nicht im Gegensatz zueinander. Die praxiserfahrenen Referenten aus den verschiedenen Gewerken zeigen in Ihren Vorträgen, wie der ökologische und multifunktionale Gedanke unter Berücksichtigung der ökonomischen Umsetzbarkeit erfolgreich unternommen werden kann.

Voraussetzungen für eine Teilnahmebescheinigung: Wenn Sie eine Teilnahmebescheinigung für die Online-Seminar-Reihe „Der Lebensraum begrüntes Flachdach – ökologisch gedacht, ökonomisch gemacht“ möchten, müssen Sie sich persönlich mit Ihrem Namen und Adresse anmelden und mit Ihrem individuell zugesendeten Link am Online-Seminar teilnehmen. Bei der Teilnahme von mehreren Personen mit einem Link erhält nur der Link-Inhaber eine Teilnahmebescheinigung. Bitte geben Sie, wenn möglich, Ihre Firmenadresse – und E-Mail an.

 


TAG 1   9.00 – 11.30 Uhr

 

Dachbegrünung aus ökologischer und ökonomischer Sicht

Referent: Carsten Rollfinger | Optigrün international AG

 

Normgerechte Entwässerungslösungen für geänderte klimatische Anforderungen

Referenten: Herr Mathias Johr und Herr Dipl.-Ing. (FH) Matthias Möckl, ACO

 

Leistungsspektrum moderner Kunststoffabdichtungsbahnen

Referent: Herr Tornedde, Sika

 

Anmeldelink für Tag 1


 

TAG 2   9.00 – 10.45 Uhr

 

Dichtheitsüberwachung im Gründach – Notwendigkeit, Planung, Wirtschaftlichkeit

Referent: Herr Ullrich Kämmer, ILD

 

Natürlich dämmen, mit Mineraldämmplatten aus Calciumsilikat-Hydraten

Referenten: Herr Dipl.-Ing. Martin Morgenroth und Herr Michael Reißer, Multipor

 

Anmeldelink für Tag 2


 

Zurück
Teilen | Tweet